Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Denkschule' Kategorie

Hypothese

Vorausgesetzt, dass wir Politiker eines Tages nach Mindestanforderungen, nach Talent und Charakterfestigkeit auswählen, könnten wir jedem Abgeordneten der Landtage und des Bundestages glatt eine Million p.A. zahlen und würden damit am Ende immer noch besser bedient sein, viel günstiger fahren, als mit dem heutigen, minderprächtig entlohnten Personal, welches die Milliarden nur so durch die Schornsteine [...]

Brain-stor-ming

Klarer Fall! Unsere Demokratie braucht Reformen. Ob es hilfreich wäre, Regierungspolitiker besser zu entlohnen, als Oppositionspolitiker? Darauf wüsste ich im Moment keine sturmsichere Antwort, eine, die man in Stein meiseln könnte. Die Gedanken sind frei . . . (t.a.)

Die alten Weisen

OPD Lange, bevor Jesus von Nazareth von römischen Soldaten ans Kreuz geschlagen wurde, formte ein großer Denker wertvolle Erkenntnisse aus seinen Beobachtungen; die aber leider – auch 2000 Jahre nach seinem Ableben – keine einzige Denkschule, nicht eine Regierung aufgegriffen und weiterentwickelt hat. Der griechische Philosoph und Schüler Platons (Aristoteles) forderte, öffentliche Ämter und hohe [...]

Aus Gründen . . . (t.a.)

Hypothese

Weniger Tafeln würden mehr Menschen satt machen. (t.a.)

Politik als Handwerk verstehen

OPD „Nur wer Politik als ernsthaftes Handwerk begreift, in dem mit den bestmöglichsten Werkzeugen an den größtmöglichsten Fortschritten gefeilt wird, sollte sich darin versuchen.“ (t.a.)

Wortschöpfung

Opferdämmerung Opfer-Dämmerung Nachdem ich heute Morgen noch etwas über diesen Witz sinnierte, kam mir der Gedanke, dass die Menschen meist erst nach einem einschneidenden Erlebnis eine Bewusstseinsänderung erfahren und umdenken. So bin ich zur Politik gekommen und Jan Philipp Reemtsma zu seinem Engagement für den „Weissen Ring“. Dem Opfer dämmerts = Opferdämmerung (t.a., 02.08.2017, 07.58 [...]

Deutsche und internationale Politik:

OPD „Viele fleißige Facharbeiter  – aber kein Meister weit und breit.“ (t.a.)

Brain-stor-ming

OPD Handwerksmeister für deutsche und internationale Politik. (t.a.)

OPD Ginge es nach Dietmar Bartsch von der Partei DIE LINKE, würde er verhindern, dass es Milliardäre gibt. „Niemand braucht eine Milliarde“, sagte Bartsch der Zeitung „Die Welt“ „Eine Gesellschaft, die Milliardäre hervorbringt, sei dann schlimm, wenn zugleich mehr als zwei Millionen Kinder von Armut bedroht sind und alte Menschen im Müll Flaschen sammeln müssen“ [...]

Nächste »