Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Die guten Nachrichten' Kategorie

Bild: muslimisches Gebet in architektonisch reizvoller Moschee OPD Der Anschlag in London sei mit den Lehren des Islam nicht zu vereinen, sagen viele britische Imame. Es folgt ein drastischer Schritt, denn das Ritual wird normalerweise für jeden toten Muslim angeboten – unabhängig von dessen Taten: 130 britische Imame verweigern den Londoner Attentätern das traditionelle Totengebet. [...]

Bild: Köln mit Dom und Rheinbrücke OPD Hört die Verkündung: Mitten im Ramadan wollen Muslime in Köln gegen Gewalt und Terror auf die Straße gehen. *Tusch!* Unter dem Motto “Nicht mit uns” soll bei einer Demonstration am 17. Juni ein Zeichen gegen die jüngsten Anschläge gesetzt werden. Laut Veranstalter seien bis zu 10.000 Menschen für [...]

Bild: Doha, Hauptstadt von Katar OPD Vier arabische Staaten haben heute ihre diplomatischen Beziehungen zum Emirat Katar abgebrochen – und angekündigt, Katar praktisch vom Rest der Arabischen Halbinsel abzuschneiden. Grund für diese Massnahme sei Dohas “anhaltende Unterstützung des Terrorismus in Jemen und in Syrien“. Wie der Fernsehsender Al-Arabiya berichtete, erklärten die unmittelbaren Nachbarn des Emirats [...]

Bild: Elbe-Hochwasser in Meißen bei Dresden. Mit einer intelligenteren Hochwasserpolitik könnten viele dieser Katastrophen verhindert werden. OPD Vielleicht setzt sich diese Erkenntnis ja irgendwann überall durch: Nicht immer höhere Deiche sind der “Stein der Weisen“ in Hochwasserzeiten, sondern mehr Raum für unsere Flüsse. Im Lödderitzer Forst bei Aken kann sich die Elbe ab sofort mehr [...]

OPD Duisburgs Innenstadt soll “alkoholfrei“ werden: Ab dem 16. Mai ist es verboten, außerhalb von Gaststätten in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken. Das hat der Rat in einer Sitzung am vergangenen Mittwoch beschlossen. Das Alkoholverbot gilt vorerst nur für den Bereich zwischen Schwanenstraße und Königstraße. SPD und CDU stimmten für das Verbot, das im Rahmen [...]

OPD Erst im Jahr 2017 hat eine deutsche Regierung die Rehabilitierung der Männer auf den Weg gebracht, die nach 1945 wegen ihrer Homosexualität in Deutschland verurteilt worden waren. Demnach sollen die Urteile, die aufgrund des umstrittenen Paragrafen 175 gefällt wurden, aufgehoben werden. Für die noch lebenden Opfer soll es Entschädigungen geben. Warum erst im Jahr [...]

OPD Rolle rückwärts im polnischen Parlament: Nachdem zigtausende Bürger gegen eine weitere Verschärfung des Abtreibungsrechts demonstriert hatten, zog die Regierung die Reißleine. Die mit absoluter Mehrheit regierende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), die den Entwurf zunächst unterstützt hatte, reagierte mit ihrem Richtungswechsel offenbar auf internationale Kritik und massive Proteste. Zehntausende Frauen und Männer hatten am [...]

Rote Karte für Fußball-Chaoten. Zeit wird’s … OPD Vereine können aufgebrummte Strafen ab heute auf Einzeltäter umlegen. Geklagt hatte der Bundesligist 1. FC Köln. Fußball-Klubs können künftig Fans in Regress nehmen, wenn sie zum Beispiel durch das Zünden von Knallkörpern Strafen durch das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verursachen. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe stellte heute [...]

Straßenszene in Marokko, Foto: Pixabay OPD Der Bundestag hat heute die Einstufung der drei Maghreb-Staaten Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten beschlossen. Für den Gesetzentwurf der Bundesregierung stimmten in namentlicher Abstimmung 424 Abgeordnete. Es gab 143 Gegenstimmen und drei Enthaltungen. De Maizière verkündete: Nur 0,7 Prozent aller Maghreb-Migranten erhalten Asyl. „Die Menschen aus den [...]

Union und SPD haben sich heute auf ein neues WLAN-Gesetz geeinigt: Die Störerhaftung fällt weg – der Weg für offene Hotspots ist frei. Wer sein privates WLAN-Netz für andere Nutzer öffnet, soll künftig nicht mehr pauschal für deren Surfverhalten haften. Unter Störerhaftung versteht man das Prinzip, dass ein Anbieter von einem WLAN-Hotspot für mögliche Vergehen [...]

Nächste »