Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Fehltritte' Kategorie

Helmut Kohls Verdienste um den Mauerfall und die Wiedervereinigung sollten besser nicht verwässert werden. „In den Schoß gefallen“ ließt man. Wollen wir über all die verpassten Gelegenheiten sprechen, die sich bis heute aufgetürmt haben, weil Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) oder die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht zugepackt haben? Besser nicht … Gesühnt, vergeben und [...]

So redet kein großer Staatsmann

„Ich habe gerade den FBI-Chef gefeuert. Er war verrückt, ein echter Spinner.“ Donald Trump, 45. US-Präsident, zur “New York Times”

OPD Wer nur mit Gewaltanwendung aus einem Flugzeug verbracht werden kann, die AGB der Fluglinie sowie alle Bitten und Anweisungen der Besatzung beharrlich ignoriert, sollte auch die vollen Kosten für solche unnötigen Einsätze tragen müssen. Eine jede Flugzeugbesatzung hat ja wohl das Hausrecht in seinem Verkehrsmittel. Wer sich den Bitten und Anweisungen der Crew strikt [...]

Reichsbürger, Reichsbürgerbewegung

Arme Irre …

1 von 100? Die Fehlentscheidungen des Donald Trump

Eine “Executive Order” (Dekret) des neuen US-Präsidenten sieht vor, dass Menschen aus sieben muslimischen Staaten: dem Irak, Iran, Libyen, Somalia, Syrien und dem Sudan für 90 Tage nicht in die USA einreisen dürfen. Einfach so … Ganz pauschal! Wie kommt man auf solche Verrücktheiten? Was hat Donald Trump für Berater? Seine Putzfrau würde es (vermutlich) [...]

Höcke hat Scheiße im Bart

… und Merkel Blut an den Händen.

Grüner Dummschwatz …

Bild: Screenshot von Twitter OPD Für den Spruch sollte die Dame mal 12 Monate in Duisburg-Marxloh wohnen müssen, mit Mann und Maus. Zur Therapie ihrer Wahrnehmungsdefizite.

Idioten-Tweet auf Twitter …

OPD „Auch ein Dummkopf pflegt manchmal nachzudenken, aber immer erst nach der Dummheit.“ Jean-Jacques Rousseau

Dumme Sätze …

In einer parteiinternen Diskussion über die Flüchtlingspolitik soll CDU-Generalsekretär Peter Tauber gesagt haben: „Wer hier nicht für Angela Merkel ist, ist ein Arschloch und kann gehen.“ Christlich Demokratische Union (CDU)

OPD Es ist schwer zu verstehen: Seit 2010 ist der Afghane Tavus Qurban in Deutschland, seit April 2012 arbeitet er bei der bayerischen Firma Strasser Bau als Bauarbeiter. Und jetzt, vom 1. Oktober an, wird seine Arbeitserlaubnis nicht verlängert. Der Grund: Sein Asylantrag wurde abgelehnt. WÄRE UNTER MEINER FÜHRUNG UNDENKBAR! DER MANN DÜRFTE DEFINITIV IN [...]

Nächste »