Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Flüchtlingskrise' Kategorie

Lesebefehl! Für die verpeilte Gutmenschenfraktion und alle EU-Projekt-Verpfuscher

OPD Menschlichkeit, kurzfristig, langfristig: die Flüchtlingskonvention der Gegenwart anpassen. In einer neuen Flüchtlingskonvention würden Kriegsvertriebene und Verfolgte in sicheren Zonen und Auffanglagern benachbarter Länder untergebracht, schreibt Historiker Toni Stadler in einem klugen Gastkommentar auf nzz.ch Mit der vordergründig korrekten Umsetzung der Flüchtlingskonvention hat sich Westeuropa politisch verrannt. In der neuen Konvention würden Kriegsvertriebene und Verfolgte […]

Kluges Dänemark / Die grösste Formation der Linken – die Sozialdemokraten, wollen bei der Asylpolitik pragmatisch durchgreifen

Kopenhagen: Traditionsschiffe im Hafen, Foto von Mehmet A. OPD Weder an den Grenzen noch in inländischen Auffangzentren solle es möglich sein, einen Asylantrag zu stellen. Vielmehr sollten Flüchtlinge in von Dänemark geführte Asylzentren verbracht werden, die sich ausserhalb des Landes befänden, etwa in Nordafrika. Nur dort würden Gesuche dann behandelt. Justizminister Sören Pape Poulsen will […]

Wer soll das verstehen?

Twitter-Screenshot vom 05.02.2018 / Größenvergleich Afrika – Deutschland OPD „Wir brauchen Asyl ohne Obergrenze.“ NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am 04.02.2018 bei Anne Will (ARD)

Ob das klug ist, Flüchtlinge bei der Vergabe von Sozialwohnungen zu bevorzugen?

Stuttgart macht bei der Vergabe von Sozialwohnungen einen Unterschied zwischen Flüchtlingen und anderen. Während die einen sofort auf die Warteliste kommen, müssen die anderen drei Jahre in Stuttgart gemeldet sein. Das Ergebnis: Die Zahl der Flüchtlinge auf der Vormerkdatei nimmt zu. Scheint mir nicht vollkommen durchdacht zu sein, was die Stuttgarter Verwaltung da entschieden hat. […]

Von Europas jüngstem Staats-Chef könnte Merkel, Schulz und Juncker viel lernen, aber denen ist leider nicht mehr zu helfen. Die großartige Europäische Idee bräuchte dringend neue Köpfe; neues Denken !!!

Angela Merkel, Martin Schulz und Jean-Claude Junker sind (n.a.) die Totengräber der Europäischen Union OPD Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz fordert einen Kurswechsel in der europäischen Flüchtlingspolitik: Die Verteilung von Migranten in der EU nach festen Quoten sei ein Irrweg. „Staaten zur Aufnahme von Flüchtlingen zu zwingen, bringt Europa nicht weiter“, sagte der 31-jährige konservative […]

So muss das laufen . . .

Twitter-Screenshot OPD Mein Reden, seit vielen Jahren. Österreich macht es vor – und spart Millionen damit. Alles Gelder, die man in Bildung, Infrastruktur und Renten investieren könnte, wenn unsere Regierung sich nur mal ein bisschen mehr bewegen würde . . . Und Straftäter, die von ihren Herkunftsländern nicht mehr aufgenommen werden, auf direktem Weg in […]

Unangebrachte Aufregung . . .

Nachdem bekannt wurde, dass Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) Rückkehrprämien für ausreisewillige Asylbewerber/innen in Aussicht stellte, gab es einige Aufregung bei diversen (leicht erregbaren & schlecht informierten) Mitbürger/innen. In diesem Fall unangebracht, sage ich . . . Die Programme „Dein Land. Deine Zukunft. Jetzt!“ und „Starthilfe-Plus“ machen großen Sinn – und sind am Ende sogar […]

Wortgold: „Der eine kein Linker, der andere kein Dummer“ / Cora Stephan fragt, ob die Deutschen das Streiten verlernt haben

Heute mal eine Lese-Empfehlung von mir . . . (t.a.)

Rüdiger Safranski / Wortgold . . .

  „Jetzt rächt sich, dass wir nie eine vernünftige Debatte zur Leitkultur hatten“, sagt Safranski, „also zum Beispiel, dass unsere Verfassung über der Scharia stehen muss. Dass Grundsätze und Werte wie Gleichberechtigung unantastbar sind. Selbst in einer Wohlfühlgesellschaft wie der unseren muss darüber gesprochen werden, in welche Kultur integriert werden muss. Die Verfassung steht über […]

Horst Seehofer ist sehr großzügig / Angela Merkel lässt gleich alles offen / Bei mir läge die Obergrenze für bedingungslos aufgenommene Flüchtlinge bei NULL!

Screenshot vom 23.06.2017, Bild.de OPD Die Argumente scheinen stimmig, die Bayerns Ministerpräsident und CSU-Parteichef Horst Seehofer in Sachen Flüchtlingspolitik vorträgt: „Die seit langem geforderte Obergrenze von 200.000 Flüchtlingen pro Jahr für Deutschland ist notwendig, um eine gelingende Integration zu gewährleisten“, heißt es im „Bayernplan“. „Unsere Aufnahmefähigkeit ist nicht grenzenlos.“ Nur mit einer Obergrenze werde Integration […]

Nächste »

© 2010-2018 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright