Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Heimat und Vaterland' Kategorie

Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Bild: Screenshot lvz.de OPD Das viktorianische Picknick ist ein wahrer Augenschmaus! Dominiert sonst beim WGT Schwarz, wird es im Clara-Zetkin-Park farbenfroh, elegant und sehr aufwendig. Begeistert mich immer wieder … (t.a.)

Seen und Sölle, Flussläufe und Moore, ausgedehnte Wälder, Felder und Wiesen – das ist die Uckermark. Adler brüten in der Waldmark, Fischotter jagen in klaren Flüssen nach Forellen und Neunaugen, Biber stauen Bäche zu Seen. Dachse, Marderhund, Hasen und Füchse leben gemeinsam mit Hirschen und Rehen in einer der einsamsten Regionen Deutschlands. DANKE fürs Wertfernsehen [...]

OPD DIE MASSIVE KRITIK AN EINEM ERNEUTEN VORSTOSS FÜR EINE ’DEUTSCHE LEITKULTUR’ -DEBATTE KANN ICH NICHT NACHVOLLZIEHEN! Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bekommt für seinen Zehn-Punkte-Katalog für eine deutsche Leitkultur Kritik aus allen politischen Richtungen. So spricht der Koalitionspartner SPD von Wahlkampftaktik. De Maizières Papier sei “in seiner Plattheit eigentlich eines Innenministers unwürdig”, twitterte SPD-Vize [...]

“Räuber in den Alpenseen” entführt in unsere heimische Unterwasserwelt. In den Tiefen unserer Bergseen und Flüsse macht Sigi Braun, ein erfahrener Experte für Süßwasser Fauna und Flora, Jagd auf Bilder und Momente, die bisher noch niemand gesehen hat. Waller, bis zu drei Meter werden sie lang, lauern hier auf Beute und schnappen sich schon mal [...]

Heimat und Vaterland …

Rheingold – Gesichter eines Flusses, arte.tv Aus der Zusammenarbeit des Filmemachers Peter Bardehle und der Nachwuchsregisseurin Lena Leonhardt entstand ein bildgewaltiger und poetischer Film, der viele unbekannte Gesichter des gewaltigen Flusses zeigt. Sie setzen dessen vielfältige Landschaften mit einer Cineflex-Hubschrauberkamera spektakulär in Szene. Sprecher: Ben Becker Ein bildgewaltiger und poetischer Film Der Dokumentarfilm „Rheingold – [...]

Heimat und Vaterland …

Bild: An der Mosel in Rheinland-Pfalz Erinnerungen an das Dorfleben im Südwesten Für viele ist der Frühling die schönste Zeit des Jahres – mit vielen Festen und Bräuchen. Das hat sich seit den 50er und 60er Jahren nicht verändert. Zeitzeugen erinnern sich, wie sie im Dorf aufwuchsen und wie ihr Alltag damals aussah. Hochzeiten, Hausputz [...]