Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Hitlerfaschismus und Holocaust' Kategorie

Stark !!

Twitter-Screenshot vom 16.02.2018 OPD Eigentlich müsste man den 6. Juni 1944 in seinen Dauerkalender eintragen und an jedem dieser Tage eine Kerze anzünden. Gut 12.000 Opfer, darunter mehr als 4.000 Tote bei den Alliierten, wurden am Abend der Landung in der Normandie gezählt. Bei den Deutschen liegt die Zahl der Verwundeten, Vermissten und Gefallenen bei […]

Schweigeminute / Gedenken zum 75. Jahrestag des Endes der Schlacht von Stalingrad

Twitter-Screenshot vom 02.02.2018 OPD Die Schlacht von Stalingrad war der Wendepunkt des Zweiten Weltkrieges. Etwa 700.000 (!!!) Menschen – die meisten russische Soldaten – haben ihr Leben in dieser grauenhaften Schlacht verloren. Viele Hunderttausend Menschen wurden verletzt. Gedenken wir der russischen und deutschen Opfer, heute und für alle Zeiten. Nie wieder! Nie, nie wieder, darf […]

Verpflichtende Besuche von Schulklassen in KZ-Gedenkstätten machen Sinn

Amerikanischer Pragmatismus Note 1. Screenshot von Buchenwald.de OPD Mein erster Besuch in einem NS-Konzentrations- und Vernichtungslager ist mir noch gut in Erinnerung. Mit meiner Schulklasse (DDR-Zeit) war ich vor etwa 40 Jahren zu einem verpflichtenden Besuch im ehemaligen KZ Buchenwald. Wie gelähmt stand ich damals minutenlang vor den aus Klinkerziegeln gemauerten Öfen, in denen bis […]

Schwache Leistung der Altparteien

Twitter-Screenshot vom 27.01.2018 OPD Wenn sich kein deutscher Verlag findet, der das Buch „After So Much Pain and Anguish” verlegt, warum springt dann keine der 16 Landesregierungen mit einer Finanzierung ein? Schwache Leistung  . . . Mir müsste man das nicht zweimal sagen. Das Buch wäre längst gedruckt und in jeder Schulbibliothek in deutscher Sprache […]

Schweigeminute für die Opfer des Holocaust und die Millionen Soldaten, die ihr Leben im Kampf gegen den Hitlerfaschismus gelassen haben

Twitter-Screenshot vom 27.01.2018 OPD Im Gedenken an die Opfer des Holocaust und den 73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau . . . In Auschwitz-Birkenau waren in den Jahren 1940 bis 1945 etwa 1,1 Millionen Menschen ermordet worden, die meisten von ihnen Juden. Sowjetische Soldaten befreiten das Lager am 27. Januar 1945. Für die grausamen […]

Zum Heulen schön . . .

Screenshot mz-web.de OPD Er dachte, alle wären ermordet worden. Holocaust-Überlebender trifft Familie. Als Eliahu Pietruszka (102) über den Gang des Altersheims in der Nähe von Tel Aviv läuft und er seinen bisher völlig unbekannten Besucher sieht, kommen ihm sofort die Tränen. Er küsst den Mann, begrüßt ihn auf Russisch – in einer Sprache, die er viele […]

Das hat Stil! Politische Aktionskunst vom Feinsten . . .

Screenshot Spiegel Online vom 22.11.2017 OPD Politaktivisten haben vor einem Grundstück des Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke 24 Betonstelen errichtet, die an das Holocaustmahnmal in Berlin erinnern sollen. Die Aktion in Bornhagen sei nach der skandalösen Dresdner Rede Höckes vorbereitet worden, in der dieser den Berliner Erinnerungsort für die ermordeten Juden Europas im Januar als „Denkmal […]

Absolut unbegreiflich . . .

Symbol-Foto: Legales Zeigen der Hakenkreuzfahne und des Hitlergrußes in den USA, Screenshot t-online.de OPD In Charlottesville im US-Staat Virginia hatten am Wochenende rechtsextreme Gruppen, darunter auch Anhänger der Alt-Right-Bewegung sowie frühere Vertreter des Ku-Klux-Klans, gegen die Entfernung einer Statue des Konföderationsgenerals Robert E. Lee durch die Stadt demonstriert. In den Fernsehbildern tauchte auch ein Demonstrant […]

Apokalypse Hitler – Der Terror des dritten Reichs, n-tv Doku

Die Wirtschaftskrise und die Angst vor Kommunisten treiben die Bürger in Hitlers Arme. Der Nationalsozialist wird Kanzler. Antisemitischer Radikalismus, Terror und Krieg sind die Folge. Die n-tv Dokumentation illustriert den Aufstieg des ‚Führers‘ bis hin zur Katastrophe des von ihm provozierten zweiten Weltkriegs. Wertfernsehen …

Korrekte Ansage: KZ-Gedenkstätte erteilt Björn Höcke (AfD) Hausverbot

Screenshot Twitter Thüringens AfD-Fraktions-Chef Björn Höcke ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zur deutschen Gedenkkultur von einer Gedenkstunde des Landtags für die Opfer des Nationalsozialismus ausgeschlossen worden. Die AfD wäre gut beraten, sich schnellstens von Björn Höcke zu trennen. Wie auch immer das funktionieren könnte – Höcke ist eine Schande für die AfD und eine Schande […]

Nächste »

© 2010-2018 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright