Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Integration & Multikulti' Kategorie

Unglaublich, was man zu lesen bekommt, wenn man nur fünf Minuten im Netz nach „Bettlerbanden“ recherchiert: „Polizei oft machtlos“ / „organisierte Banden schwer zu fassen“ / „Bettelmafia“ / „gewerbsmäßige Bettelei“ / „Osteuropäische Betteltrupps bedrängten immer wieder Passanten“ / „aggressives Betteln“ / „Klemmbrettmasche: Passanten werden mit der Bitte um eine Unterschrift für einen guten Zweck abgelenkt, [...]

Im Juni eröffnete die Anwältin Seyran Ates in Berlin die liberale Ibn-Rushd-Goethe-Moschee. Erwartungsgemäß brachte ihr das nicht nur Beifall ein, sondern harsche Kritik – und etwa 100 Morddrohungen. “Über die sozialen Medien habe ich wegen der Moscheegründung so viele Morddrohungen bekommen, dass das LKA zu der Einschätzung gelangt ist, mich rund um die Uhr schützen [...]

Bild: Köln mit Dom und Rheinbrücke OPD Hört die Verkündung: Mitten im Ramadan wollen Muslime in Köln gegen Gewalt und Terror auf die Straße gehen. *Tusch!* Unter dem Motto “Nicht mit uns” soll bei einer Demonstration am 17. Juni ein Zeichen gegen die jüngsten Anschläge gesetzt werden. Laut Veranstalter seien bis zu 10.000 Menschen für [...]

Starke Sätze …

… „Die Regierung erklärt zu Toleranz, was viele Bürger als Verwahrlosung wahrnehmen, wofür sie wiederum der Intoleranz bezichtigt werden. Nicht die Feindseligkeit der Islamisten gegenüber der westlichen Zivilisation wird bekämpft, sondern die Feindseligkeit gegenüber den Islamisten. Nicht, wer sich der Integration systematisch verweigert, wird vom Staat beargwöhnt, sondern der, der dies beklagt, als integrationsfeindlich abgestempelt. [...]

Gestern Nachmittag hatte ein „vom internationalen Terrorismus inspirierter“ Attentäter (mit Migrationshintergrund und polizeibekannt) im Parlamentsviertel mehrere Menschen getötet und etwa 40 weitere – zum Teil schwer – verletzt. Khalid Masood (52) hatte mit einem zuvor angemieteten Geländewagen Fußgänger auf der Westminster Bridge gezielt niedergefahren und anschließend einen Polizisten vor dem britischen Parlament erstochen. Er selbst [...]

Fürbittengebet: “Herr, schmeiß Hirn vom Himmel, für alle Regierungsparteien dieser Erde.” OPD Jetzt heulen die Staatsarchitekten, weil sich der syrische Terrorist Jaber Al-Bakr in seiner Zelle in der Leipziger Justizvollzugsanstalt erhängt hat. Was hätte man den nicht alles fragen können. Unsere Sicherheitsbehörden wären ja so viel schlauer, wenn Al-Bakr denen wichtige Informationen geliefert hätte. Dummes [...]

Starke Worte …

OPD „Totalitäre Willkommenskultur“ OPD Don Alphonso, Deus ex Machina, 6. September 2016

OPD Es ist schwer zu verstehen: Seit 2010 ist der Afghane Tavus Qurban in Deutschland, seit April 2012 arbeitet er bei der bayerischen Firma Strasser Bau als Bauarbeiter. Und jetzt, vom 1. Oktober an, wird seine Arbeitserlaubnis nicht verlängert. Der Grund: Sein Asylantrag wurde abgelehnt. WÄRE UNTER MEINER FÜHRUNG UNDENKBAR! DER MANN DÜRFTE DEFINITIV IN [...]

OPD … würde ich jeden Morgen, gleich nach dem Frühstück, mindestens 20 Strafakten von “Fachkräften“ mit Migrationshindergrund einsehen und den zuständigen Richtern und Staatsanwälten ausdrückliche Empfehlungen zukommen lassen, und jeden Vorgang auf einer öffentlich einsehbaren Homepage darlegen, damit die Bevölkerung gute Gründe hat, meine Regierung zu unterstützen oder wieder abzuwählen. Kuscheljustiz wäre unter meiner Führung [...]

OPD Über Jahre hatte der Hamburger Gastwirt Alfredo M. (52) Schutzgeld gezahlt. Im September 2015 erschoss er den Erpresser Ercan D. (49) in seinem Hamburger Lokal in Notwehr. Heute endete der Prozess – mit einem Freispruch. Das Gericht ging von einer Notfallsituation aus. Der Vorsitzende Richter betonte, dass die Tat an der Grenze dessen sei, [...]

Nächste »