Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Israel' Kategorie

Donald Trampel

Blick auf Jerusalem OPD Donald Trumps Ankündigung, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen, halte ich für eine falsche Entscheidung, eine völlig unnötige und auch kontraproduktive Maßnahme, die die Spannungen in der Region weiter wachsen lassen. Auf diese Art lässt sich der Nahostkonflikt nicht zu lösen. Im Gegenteil . . . Öl ins Feuer, statt Weltdiplomatie. So [...]

Zum Heulen schön . . .

Screenshot mz-web.de OPD Er dachte, alle wären ermordet worden. Holocaust-Überlebender trifft Familie. Als Eliahu Pietruszka (102) über den Gang des Altersheims in der Nähe von Tel Aviv läuft und er seinen bisher völlig unbekannten Besucher sieht, kommen ihm sofort die Tränen. Er küsst den Mann, begrüßt ihn auf Russisch – in einer Sprache, die er viele [...]

Screenshot Twitter, vom 29.04.2017 OPD Zwischen „Netanjahus ‘Vorliebe’ für den Holocaust“ und dem Spiegel-Online-Satz: „Aber Netanyahu instrumentalisiert den Holocaust mit Vorliebe für andere politische Zwecke.“ besteht ja wohl ein himmelweiter Unterschied! „Wahnsinn“, beim Reichelt! (t.a.)

An der Seite Israels zu stehen, heißt nicht, sich allen Wünschen israelischer Regierungspolitiker für alle Zeit blindlings zu unterwerfen. Selbst beste Freunde können sich nicht immer in allen Dingen hundertprozentig einig sein. An Kritik und Einsehen wachsen wir; auch Freundschaften. Netanyahus Absage an den deutschen Vizekanzler war nicht staatsmännisch. In meinem Textentwurf stehen noch Dinge [...]

Israel gedenkt der Opfer des Holocaust

OPD In ganz Israel wurde an diesem Montag der Ermordung von sechs Millionen Juden gedacht. Zwei Minuten heulten am Morgen die Sirenen. Der Verkehr kam zum Stehen, Menschen legten ihre Arbeit nieder und verharrten in stillem Gedenken. Das habe ich auch getan, heute Abend. Ein stilles Gedenken. Und ich werde in meinem ganzen Leben bestimmt [...]

Syrien-Konflikt: Nato warnt die Türkei. Und Israel nicht?

Die Nato-Verbündeten haben der Regierung in Ankara signalisiert, dass sie im Falle einer von der Türkei provozierten militärischen Auseinandersetzung mit Russland nicht mit dem Beistand der Allianz rechnen kann. “Die Nato darf sich durch die jüngsten Spannungen zwischen Russland und der Türkei nicht in eine militärische Eskalation mit Russland hineinziehen lassen”, sagte Luxemburgs Außenminister Jean [...]