Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Italien' Kategorie

Immer mehr Autonomiebestrebungen in Europa

Wenn immer mehr wohlhabende Regionen in Europa auf einen Sonderstatus pochen, um mehr von dem, was erwirtschaftet wird, für sich behalten zu können, dann wären alle Staatspräsidenten gut beraten, diese Bestrebungen ernst zu nehmen und nicht nur kalt abzubügeln.

Screenshot mz-web.de vom 25.08.2017 OPD Luigi Brugnaro (55), Bürgermeister von Venedig, soll sich auf einer Konferenz mit drastischen Worten zur Terrorgefahr in Europa geäußert haben. Wie die Tageszeitung Nueva Venezia berichtet, habe der parteilose Politiker gesagt, wer auf dem Markusplatz „Allahu Akbar“ rufe, werde erschossen. Oha … Die Kirche nicht im Dorf gelassen … (t.a.)

Wer in Italien seine Kinder nicht impfen lässt, riskiert damit künftig den Verlust des Kindergartenplatzes und hohe Bußgelder. Damit reagiert die Regierung auf eine Masernepidemie. In Italien gibt es künftig Pflichtimpfungen für Kinder: Die Regierung hat sich wegen einer grassierenden Masernepidemie Anfang des Jahres zu diesem Schritt entschieden. Die Impfpflicht gilt für insgesamt zwölf Krankheiten, [...]

In Libyen warten nämlich schätzungsweise zwischen 200.000 und einer Million Menschen auf die Gelegenheit, über das Mittelmeer illegal in die EU zu reisen. Ein Abkommen mit den Maghrebstaaten analog zum (undurchdachten) EU-Türkei-Deal wäre eine Lösung bei der Bewältigung der Flüchtlingsbewegung Richtung Norden. Dennoch halte ich meine Idee für sinnvoller: Mit der finanziellen und logistischen Hilfe [...]