Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Praktische Philosophie' Kategorie

Schöne Sätze . . .

Aufgeschnappt bei PhoenixTV: Amerikas legendäre Straßen (2/5) / Der Blues Highway / Doku von Katia Esson Der Blues Highway, eigentlich Highway 61, führt von New Orleans den Mississippi entlang bis in den Norden der USA. Die Dokumentation taucht ein in die Geschichte des Blues, einer Musik, die fest mit den Orten am Mississippi verbunden ist. [...]

Starke Sätze

„Der Politiker denkt an die nächsten Wahlen, der Staatsmann an die nächste Generation.“ William Ewart Gladstone * 1809; † 1898

Hypothese

OPD Ein großer Staatsmann interessiert sich nur zweimal für seine Umfragewerte: Vor der Wahl, um sicher zu stellen, dass er gewählt wird – und am Ende der Amtszeit, um zu überprüfen, ob die Arbeit erfolgreich war. Die Zeit dazwischen zieht er unbeirrt seine Bahnen, studiert Missstände, entwirft Lösungswege und tut jeden Tag das Richtige. (t.a., [...]

Der große Mann eilt seiner Zeit voraus

OPD Der große Mann eilt seiner Zeit voraus, der Kluge kommt ihr nach auf allen Wegen. Der Kleingeist beutet sie gehörig aus, der Dummkopf stellt sich ihr entgegen. Eduard von Bauernfeld * 1802; † 1890, österreichischer Dramatiker

Wert-Bar

„Ich habe Bücher genug gelesen, um zu wissen, daß die tiefsten Aussprüche von den Lippen armer und ungebildeter Frauen und Männer kommen. Da kamen oft Dinge zutage, die erhabener und ergreifender vielleicht nur noch in der Bibel gefunden werden. Auch der Dichter wird seinen wahren Beruf nur erfüllen, wenn er alles eitel und wertlos erkennt, [...]

Fine Art / Kunstbegriff . . .

OPD „Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen lässt.“ Pablo Picasso, * 1881; † 1973

Im Kern richtig, aber etwas mehr darf es schon sein

„Hast du einen Garten und eine Bibliothek, dann hast du alles, was du brauchst.“ Cicero, † 43 v. Chr.

Nachhaltige Entwicklungshilfe

OPD Saatkartoffeln statt Bratkartoffeln. (t.a., 16.07.2017)

Zeit

OPD Die Zeit, die Deiner Schönheit Fäden spann, Darauf entzückt sich alle Augen richten, Wird einstmals Dir erscheinen als Tyrann, Die holde Schöpfung unhold selbst vernichten. Friedrich von Bodenstedt * 1819, † 1892

Die große Kunst der Politik

OPD Die große Kunst der Politik besteht nicht darin, aufzudecken, was falsch läuft; auch nicht im Verstehen dessen, warum wer was falsch macht. Die große Kunst der Politik besteht darin, dem Heer der „Falschspieler“ eine für alle gewinnbringende, faire und nachhaltige Lebensart schmackhaft zu machen – letztendlich auch mit Staatsgewalt durch Gesetze und Verordnungen, aber [...]

Nächste »