Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Presse & Medien' Kategorie

OPD ZEIT ONLINE, DIE ZEIT, der Finanzwissenschaftler Christoph Spengel und das ARD-Magazin Panorama haben sich ein halbes Jahr lang mit der Frage beschäftigt, wie es zumeist Londoner Banken, Börsenmaklern und Anwälten über 25 Jahre gelungen ist, unseren Staat durch kriminelle Cum-Ex-Geschäfte um etwa 30 Milliarden Euro zu betrügen. Für solche Arbeiten sollte unsere Regierung angemessene [...]

Amüsante Teaser auf nzz.ch

Bild: Screenshot nzz.ch Bild: Screenshot nzz.ch Bild: Screenshot nzz.ch (t.a.)

Foto: Pixabay OPD Michael Konken im Gespräch mit dem Mediendienst kress.de: “Wir werden ein ähnliches Modell wie bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten brauchen. Ich halte es für realistisch, dass eine Haushaltsabgabe für Zeitungen, egal ob sie als Printprodukte oder online erscheinen, eingeführt wird. Wie soll sonst zum Beispiel Lokalpolitik noch an die Bürger vermittelt werden? Dafür [...]

Foto: Pixabay OPD Sollen Medien die Herkunft von Tatverdächtigen nennen? Die in Dresden erscheinende “Sächsische Zeitung” will sich nicht mehr an den Pressekodex (eine freiwillige Selbstverpflichtung) halten. Daumen hoch! So hat das noch kein Blatt in Deutschland entschieden: Die in Dresden erscheinende “Sächsische Zeitung” hält sich künftig nicht mehr an die Richtlinie 12.1 des Presserats [...]