Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Soziale Marktwirtschaft' Kategorie

OPD 9111 Euro – Rekordbonus für Porsche-Mitarbeiter. Mit Anspielung an den 911er erhalten die Porsche-Beschäftigten für das vergangene Jahr eine aussergewöhnliche Sonderzahlung. Den Bonus erhalten 21’000 Beschäftigte an den deutschen Porsche-Standorten, ob Ingenieur, Mitarbeiter am Produktionsband, Wachmann, Kantinenpersonal oder Putzfrau. Dies teilte Porsche heute in Stuttgart mit. Made in Germany … Daumen hoch … (t.a., [...]

Bild: Screenshot, Twitter OPD Der Umstand, dass die EU-Kommission und eine Mehrheit der EU-Politiker Freihandelsabkommen wie CETA und TTIP verabschieden wollen, spricht Bände über die Qualität des politischen Personals. Diese Verträge beinhalten erhebliche Risiken und gehen eindeutig zu Lasten des Gemeinwohls, der kommunalen Selbstverwaltung, der Demokratie, der öffentlichen Daseinsvorsorge, des Umweltschutzes und auch zu Lasten [...]

Das Fair-Trade-Siegel wird an Produkte vergeben, bei denen gewährleistet ist, dass Kleinbauern und Plantagenarbeiter angemessene Preise erhalten und unter fairen Bedingungen arbeiten. Außerdem soll vor Ort in Bildungs- und Entwicklungsprojekte investiert und umweltfreundlich produziert werden. Gemessen an den Gesamtausgaben der Deutschen, die Marktforscher für 2015 allein bei Lebensmitteln auf mehr als 250 Milliarden Euro beziffern, [...]

Die Rockefeller-Familie kam einst mit Erdöl zu großem Reichtum. Die Nachfahren des Öltycoons kritisieren jetzt die „moralisch verwerflichen“ Geschäftspraktiken von ExxonMobil. „Wir können nicht mit einem Unternehmen in Verbindung gebracht werden, das gegenüber dem öffentlichen Interesse scheinbar so eine Verachtung an den Tag legt.“ Ein bisschen Beigeschmack hat der Sinneswandel der Rockefeller-Familie natürlich schon, wenn [...]

Die Porsche AG zahlt ihren Mitarbeiter/innen eine höhere Prämie als im Vorjahr. Die gut 15.000 Beschäftigten sollen für das abgelaufene Geschäftsjahr je 8.911 Euro erhalten, gut 300 Euro mehr als im Jahr davor, teilte der Sportwagenbauer heute mit. Weg vom Kapitalismus – hin zur sozialen Marktwirtschaft. Die VW-Tochter begründete die Erhöhung mit dem deutlichen Gewinnanstieg. [...]