Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Weltverbesserung' Kategorie

OPD Ein ARD-Themenabend über gefälschte Medikamente beleuchtet einen verborgenen Skandal: Weltweit blüht der Handel mit gefährlichen Präparaten. Was sie anrichten, zeigt der Film “Gift“. Eine düstere Parallelwelt, inszeniert als Wirtschaftsthriller, die uns Zuschauer ratlos lässt und das ganze Dilemma eines medial völlig unterbelichteten Skandals greifbar macht: Der Handel mit gefälschten Medikamenten ist kein neues Phänomen. [...]

Fährt Donald Trump die Karre an die Wand; zerbricht Europa am Unvermögen seiner schwachen Führungsstrukturen; nehmen die sozialen Ungerechtigkeiten und Spannungen, die politischen Fehlleistungen weiter zu, könnte sich die Geschichte wiederholen … (t.a., 17.01.2017, fünf vor 12)

Letzter und Freude dabei …

OPD “Den Letzten beißen die Hunde“, heißt ein Sprichwort. Dennoch war ich heute Nachmittag freudig überrascht, dass ich in der Verkaufsstelle meines Vertrauens keine Bio-Eier mehr bekam. Das Fach mit den preiswerteren Eiern aus industrieller Eierproduktion (Legebatterien) schien fast unberührt. Eine halbe Kompanie hätte man damit noch durchfüttern können. Die große Kiste, in der sonst [...]

Francis Ford Coppola und Marlon Brando in “Der Pate” OPD Einige ehemalige US-Präsidenten und weitere namhafte Persönlichkeiten haben die Öffentlichkeit längst über eine unsichtbare “Schattenregierung“ informiert, die im Verborgenen hinter den Kulissen agiert, um ihre eigenen Vorstellungen in nationalem Interesse durchzusetzen, frei von allen Kontrollen und Bilanzen und frei vom Gesetz selbst. John F. Kennedy [...]

Foto: Pixabay OPD Weil es keine allgemein anerkannte Definition für politische Denkfabriken (Think Tanks) gibt, konnte (und kann) sich jeder Saftladen, der nur für den eigenen Lebensunterhalt oder den Machterhalt seiner Geldgeber arbeitet, so nennen. Dem sollte die Weltöffentlichkeit einen Riegel vorschieben. Denkfabrik ist eine Auszeichnung, ein Qualitätsgarant für unabhängige Reformarbeit zum gesamtgesellschaftlichen und globalen [...]

Das Fair-Trade-Siegel wird an Produkte vergeben, bei denen gewährleistet ist, dass Kleinbauern und Plantagenarbeiter angemessene Preise erhalten und unter fairen Bedingungen arbeiten. Außerdem soll vor Ort in Bildungs- und Entwicklungsprojekte investiert und umweltfreundlich produziert werden. Gemessen an den Gesamtausgaben der Deutschen, die Marktforscher für 2015 allein bei Lebensmitteln auf mehr als 250 Milliarden Euro beziffern, [...]

Das Thema Nr. 1 überhaupt, weil aus ihr alle Missstände und Krisen erwachsen, über die rege berichtet werden. In Brasilien rumort es. In Venezuela gibt es massive Probleme. Griechenland hängt am seidenen Faden. Deutschland und Frankreich verwehren sich notwendiger Reformen. Der ganze Nahe und Mittlere Osten ist eine riesige Baustelle. In keinem Land läuft es [...]

Wenn komplizierte Kapital-Anlagen nicht mehr an Kleinanleger verkauft werden dürfen, um selbige vor großen Verlusten zu schützen, warum lassen wir es dann zu, dass Charakterzwerge und Dilettanten sich an der Lebensführung und Zukunftsplanung ganzer Völker versuchen dürfen? (t.a., 01.05.2016, 14.18 Uhr)

Die AP-Journalisten wurden für ihre Berichterstattung über die sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen in der Fischerei-Industrie Südostasiens geehrt. Grundsätzlich richtig, die Ehrung für solch Engagement … Die AP-Reporter deckten den Einsatz von Sklaven in der Fischerei auf. Unter anderem versteckten sich die Journalisten vier Tage auf der Ladefläche eines Lastwagens, um die Namen von Schiffen zu notieren, die [...]