Feeds
Artikel
Kommentare

Gesund und wunderschön …

OPD

Frankreichs Regierung hat gestern einen Erlass veröffentlicht, der zeigt, wie Untergewicht in der Modebranche zukünftig verhindert werden soll. Bereits Ende 2015 wurde das Gesetz beschlossen.

Um bei den Pariser Modeschauen oder Foto-Shootings arbeiten zu können, brauchen Models künftig eine medizinische Bescheinigung, dass ihr Gesundheitszustand mit dem Beruf vereinbar ist. Zentraler Faktor ist dabei der Body-Mass-Index, der das Gewicht ins Verhältnis zur Körpergrösse setzt.

Wer Models ohne Bescheinigung beschäftigt, dem drohen sechs Monate Gefängnis und 75’000 Euro Strafe.

Daumen hoch: So geht Politik mit gesundem Menschenverstand! Würde ich auch in Deutschland – in allen EU-Ländern – begrüßen. Gesundheit geht vor Profit.

Apropos Gesundheit: Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht nicht gut aus. Die Rübe für 10 Minuten am Tag in die Sonne gehalten, würde vielleicht schon weiter helfen. Sieht nach Vitamin D3-Mangel aus.

(t.a., 06.05.2017, 14.51 Uhr)

© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright