Feeds
Artikel
Kommentare

Donald Trampel

Blick auf Jerusalem

OPD

Donald Trumps Ankündigung, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen, halte ich für eine falsche Entscheidung, eine völlig unnötige und auch kontraproduktive Maßnahme, die die Spannungen in der Region weiter wachsen lassen. Auf diese Art lässt sich der Nahostkonflikt nicht zu lösen. Im Gegenteil . . .

Öl ins Feuer, statt Weltdiplomatie. So kennen wir US-Präsident Donald Trump. Schlau ist was anderes . . .

Die „Union for Reform Judaism“, der größte jüdisch-religiöse Verband der Welt, veröffentlichte am Tag der Ankündigung von Donald Trump eine Pressemitteilung, in der sie ihre Sorgen zum Ausdruck brachten, weil das Weiße Haus mit diesem „zeitlich unpassenden“ Schritt „nur den Friedensprozess untergraben“ und „den Konflikt verschlimmern“ würde. Das unterschreibe ich . . .

(t.a.)

© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright