Feeds
Artikel
Kommentare

Merkel-Deutschland

Screenshot mz-web.de vom 28.08.2017

OPD

Die italienische Mafia hat in den vergangenen zehn Jahren einem Bericht zufolge stärker in Deutschland Fuß gefasst. Derzeit lebten 562 der Polizei bekannte Angehörige der vier größten italienischen Mafia-Clans in Deutschland, berichtete die „Bild“-Zeitung heute unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag. Dies seien vier Mal so viele wie 2008 mit damals 136 bekannten Mafia-Mitgliedern.

Die größten in Deutschland vertretenen Mafia-Clans sind demnach die N“drangheta aus Kalabrien mit 333 Mitgliedern und die Cosa Nostra aus Sizilien mit 124.

Muss man eigentlich nicht weiter kommentieren. Die Fakten sprechen für sich. Es ist Angela Merkel die unser Land seit 12 Jahre so regiert, dass sich die Mafia wohl fühlt und weiter ausbreiten konnte.

Meine Vorstellung von einer bunten, multikulturellen Staatsnation sieht anders aus …

(t.a.)

© 2010-2019 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright