Feeds
Artikel
Kommentare

Screenshot, Twitter OPD Bei den schweren Bränden im Norden Kaliforniens sind Schätzungen zufolge mindestens 3500 Häuser zerstört worden. Das teilten die Behörden des Bundesstaates an der US-Westküste mit. Feuerwehrleute kämpften in der Region nördlich der Metropole San Francisco gegen 22 große Waldbrände. Mindestens 21 Menschen kamen ums Leben. Fast 300 werden noch vermisst. Überall das [...]

Amerika sollte den Tatsachen ins Auge sehen

Schnellfeuerwaffe, Foto von Amber Clay OPD Die Toten und Verletzten von Las Vegas sind die Opfer einer zutiefst verantwortungslosen US-Waffenpolitik. Schnellfeuer-Waffen haben in privaten Haushalten absolut nichts zu suchen. ! ! ABSOLUT NICHTS ! ! (t.a.)

Meine Gedanken sind in Las Vegas . . .

Während eines Country-Konzerts in Las Vegas wurden heute laut US-Polizei mindestens 58 Menschen getötet und mehr als 500 verletzt. Der Täter schoss von der 32. Etage eines Hotels mit automatischen Waffen 20 Minuten lang auf die Konzertbesucher. Die Ermittler identifizierten den Täter als Stephen Paddock, 64 Jahre alt, aus Mesquite im US-Bundesstaat Nevada. Der Killer [...]

Chapeau (!) US-General knöpft sich Rassisten an Akademie vor

U.S. Air Force, Foto von Michael Williams OPD Der Chef der US Air Force Academy hat nach der Entdeckung rassistischer Graffiti (“Go home, Nigger“) auf dem Campus seine Kadetten unmissverständlich zurechtgewiesen: „Wenn Sie von diesen Worten empört sind, dann sind Sie an der richtigen Stelle“, sagte Leutnant General Jay Silveria adressiert an seine Kadetten, Dozenten [...]

Ob uns Mutter Erde was sagen will?

Bild: Im Auge des Taifun OPD Weltrekord-Stürme von 300 km/h in der Karibik, Hurrikan „Harvey“, “Irma”, “José”, „Katia“. Schmelzende Gletscher und Polkappen, Flutwellen, Überschwemmungen, Flächen-Brände, extreme Trockenheit, extreme Niederschläge, schwerste Beben seit 85 Jahren vor Mexico . . . Weltweit gehen täglich etwa 24 Milliarden Tonnen fruchtbare Erde durch Flächen-Versiegelung verloren. Selbst in Deutschland wird [...]

Meine Gedanken sind in Amerika, in der Karibik, in Florida, auf den Bahamas, in Kuba

Hurrikan “Irma” hat in der Karibik schwere Verwüstungen angerichtet und mehrere Menschen das Leben gekostet. Die Schäden auf den Inseln Barbuda, Anguilla und Saint Martin wurden als katastrophal beschrieben. Einige Gegenden gelten als unbewohnbar. Häuser wurden zerstört, die Infrastruktur schwer beschädigt, Straßen überflutet. Mindestens zehn Menschen starben bisher. (t.a.)

Hurrikan „Harvey“ / Meine Gedanken sind in Texas . . .

Hurrikan „Harvey“ hat an einigen Orten in Texas das Stromnetz beschädigt. Etwa 290.000 Menschen sind derzeit ohne Strom. Der Nationale Wetterdienst der USA warnte weiter vor verheerenden Springfluten, Regenfällen und Überschwemmungen, die im Südwesten des Bundesstaates noch bis in die Mitte der nächsten Woche andauern können. Hoffentlich gibt es keine Todesopfer … Good luck! (t.a.)

Schöne Sätze . . .

Aufgeschnappt bei PhoenixTV: Amerikas legendäre Straßen (2/5) / Der Blues Highway / Doku von Katia Esson Der Blues Highway, eigentlich Highway 61, führt von New Orleans den Mississippi entlang bis in den Norden der USA. Die Dokumentation taucht ein in die Geschichte des Blues, einer Musik, die fest mit den Orten am Mississippi verbunden ist. [...]

fremdschämen

Bild: Das Capitol in Washington mit Schattenseiten OPD Anthony Scaramucci (53), frisch gebackener Kommunikationschef von US-Präsident Donald Trump, beschimpfte und verunglimpfte den Stabschef des Weißen Hauses, Reince Priebus und Trumps Chefstrategen Steve Bannon auf einmalige Weise: Priebus sei ein “verdammter paranoider Schizophrener, ein Paranoiac.” Über Bannon sagte er: „Ich will diesem Land dienen“, so Scaramucci. [...]

OPD “Der Klimawechsel ist real. Das Pariser Abkommen zu verlassen, ist weder gut für Amerika noch für die Welt”, twitterte Tesla-Chef Elon Musk kurz nachdem US-Präsident Donald Trump die Entscheidung verkündet hatte, das Pariser Klimaschutzabkommen aufzukündigen. Schon zuvor hatte Musk gesagt, er habe alles getan, um Trump davon zu überzeugen, an dem Klimaschutzabkommen festzuhalten. Mag [...]

Nächste »