Feeds
Artikel
Kommentare

Übel!

Die Klagemauer in Jerusalem, Foto: Denis Doukhan

OPD

Merkel-Deutschland: Die Mitglieder der Jüdischen Gemeinde in Bochum tragen öffentlich keine Kipa mehr.

Zuletzt kam es immer wieder zu Beschimpfungen, sobald man auf der Straße als Jude zu erkennen sei, sagte ein Vertreter der Gemeinde. Vor allem muslimische Jugendliche würden die Menschen jüdischen Glaubens angreifen. Deswegen habe man sich innerhalb der Gemeinde entschieden, auf der Straße keine traditionelle Kopfbedeckung mehr zu tragen; wie Radio Bochum schreibt.

Unter einer anständigen, einer handlungsfähigen und handlungswilligen Regierung wären solche Vorgänge kaum denkbar . . .

Nur einige Stichworte: neues Schulfach / Wesenstest für alle Zuwanderer / mehr Geld für Vereinswesen (Sport, Musik, Kunst, Kultur, Literatur, Natur usw.) / Bildungsverweigerer und Intensivstraftäter rigoros abschieben / Haft im Land der Ahnen / EU-Kolonie in Afrika . . .

Geht nicht, gibt’s nicht! Für jedes Problem gibt es eine hilfreiche Lösung, wenn man seine Hausaufgaben macht; gründlich analysiert, zeitnah und pragmatisch handelt.

(t.a.)

© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright