Feeds
Artikel
Kommentare

Besser als jeder “Tatort“ (ARD): “Honigfrauen“ (ZDF). Der Sommer ihres Lebens …

Zwei Schwestern aus Erfurt suchen im Urlaub am Plattensee in Ungarn die große Freiheit. Dass es die für sie im Jahr 1986 noch nicht gibt, zeigt der nur scheinbar harmlose Dreiteiler “Honigfrauen“ im ZDF. Es gibt komödiantische Elemente, es geht um Familienbande, Liebe und Verrat, Flucht und Unterdrückung. DANKE fürs Wertfernsehen

“Abgetaucht“, „Räuber in den Alpenseen“, Servus TV, Bildungsfernsehen …

„Räuber in den Alpenseen“ entführt in unsere heimische Unterwasserwelt. In den Tiefen unserer Bergseen und Flüsse macht Sigi Braun, ein erfahrener Experte für Süßwasser Fauna und Flora, Jagd auf Bilder und Momente, die bisher noch niemand gesehen hat. Waller, bis zu drei Meter werden sie lang, lauern hier auf Beute und schnappen sich schon mal […]

Heimat und Vaterland …

Rheingold – Gesichter eines Flusses, arte.tv Aus der Zusammenarbeit des Filmemachers Peter Bardehle und der Nachwuchsregisseurin Lena Leonhardt entstand ein bildgewaltiger und poetischer Film, der viele unbekannte Gesichter des gewaltigen Flusses zeigt. Sie setzen dessen vielfältige Landschaften mit einer Cineflex-Hubschrauberkamera spektakulär in Szene. Sprecher: Ben Becker Ein bildgewaltiger und poetischer Film Der Dokumentarfilm „Rheingold – […]

Heimat und Vaterland …

Bild: An der Mosel in Rheinland-Pfalz   Erinnerungen an das Dorfleben im Südwesten Für viele ist der Frühling die schönste Zeit des Jahres – mit vielen Festen und Bräuchen. Das hat sich seit den 50er und 60er Jahren nicht verändert. Zeitzeugen erinnern sich, wie sie im Dorf aufwuchsen und wie ihr Alltag damals aussah. Hochzeiten, […]

Gern mehr davon: „Der gleiche Himmel“ (ZDF)

Otto Dix, der schonungslose Maler

Otto Dix hat wie kaum ein anderer Maler seine Zeit seziert. Archivaufnahmen des Künstlers sowie Interviews mit ihm verweben sich mit historischen Aufnahmen seiner Zeit, flankiert von Kuratoren und Galeristen. Sein Werk hat bis heute seine Kraft und Gültigkeit bewahrt. Noch 29 Tage in der ARTE-Mediathek. (t.a.)

« Zurück

© 2010-2021 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright