Feeds
Artikel
Kommentare

Bild: Screenshot Abendzeitung München

OPD

16 Jahre – länger als jeder andere Kanzler – hat er die Geschicke der Bundesrepublik geleitet. In dieser Zeit hat Helmut Kohl die Deutsche Einheit durchgesetzt und den Euro auf den Weg gebracht.

Helmut Kohl war ein leidenschaftlicher Europäer. Im September 2012 hatte er einen seiner letzten großen Auftritte in Berlin. Seine mahnenden Worte sollten uns und allen kommenden Generationen stets in Erinnerung bleiben: “Europa darf nie wieder im Krieg versinken”. Und deshalb wolle er weiter für das große Ziel Europa werben. Recht hatte er. Der Europäische Frieden darf getrost als Markenkern des gesamten EU-Projektes gesehen werden. Dafür lohnt es sich, auch weiterhin für eine erfolgreiche EU zu streiten.

Ruhe in Frieden, großer alter Mann der CDU …

(t.a.)