Feeds
Artikel
Kommentare

Bindet diesen stolzen Tieren nur einmal Sushi-Messer an ihre Hörner. Dann lasst die Gralshüter nochmal entscheiden, ob die blutige Corrida weiterhin eine schützenswerte Tradion bleiben soll.

Brauchtum und Traditionen sind mir heilig, nur wenn man fühlende Lebewesen zur reinen Unterhaltung mit Speeren und Lanzen schwer verletzt, barbarisch quält, gar tötet, muss umgedacht, reformiert werden. Ein wenn und aber halte ich in dieser Sache für indiskutabel.

Zu alledem darf die Quälerei der Pferde nicht ausgeblendet bleiben. Jeder passionierte Reiter wird dies nachempfinden können.

(t.a., im Januar 2016)


© 2010-2019 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright