Feeds
Artikel
Kommentare

G20-Gipfel-Fakten


OPD

Es war kein Fehler, den G20-Gipfel in Hamburg auszurichten. Punkt.

Der Fehler war, den falschen Leuten die Gefahren-Analyse und polizeiliche Einsatzplanung anvertraut zu haben.

Mit verweichlichten Realitätsverweigerern geht die innere Sicherheit in ganz D (und halb Europa) nach und nach den Bach runter.

Klarheit und Wahrheit: Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat dem Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) den Rücktritt nahegelegt. Wendt gegenüber dem Berliner Radiosender „105’5 Spreeradio“: „Wenn er keinen Plan hat, wie er linke Gewalt künftig verhindern will, muss er seinen Hut nehmen.“ Diese Gewalt habe sich in zurückliegenden Jahren etablieren können. „Rot-Grün und Herr Scholz stellen die Schanze als hanseatische Folklore dar, aber das ist sie nicht“, warnte der Gewerkschafter. Dort habe sich seit geraumer Zeit ein „rechtsfreier Raum entwickelt“.

(t.a.)

© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright