Feeds
Artikel
Kommentare

Artenvielfalt: Wertvoller Blühstreifen am Feldrand, Foto: B. Schmidt

OPD

Blühstreifen sind nicht nur abwechslungsreiche bunte Farbtupfer im Landschaftsbild, sondern bereichern und sichern die Artenvielfalt (Biodiversität) von Pflanzen und Tieren. Zudem bieten sie Tieren, angefangen von Insekten, Feldvögeln und Kleintieren bis hin zum Niederwild, wichtige Nahrungs-, Brut- und Rückzugsräume.

Seit 2015 sind Landwirte durch die EU-Agrarreform verpflichtet, mindestens 5 % ihrer Ackerfläche im Sinne einer nachhaltigen Landbewirtschaftung nach naturschutzfachlichen Gesichtspunkten zu bewirtschaften.

Interessanter Lesestoff, hier zu haben.

Daumen hoch, für solch kluge Initiativen!

(t.a.)

© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright