Feeds
Artikel
Kommentare

Ohne stichhaltige Beweise und ohne UN-Mandat lässt Donald Trump einfach mal eine syrische Truppenbasis mit 59 Tomahawk-Raketen bombardieren. Trumps Alleingang verletzt internationales Recht und spielt vor allem den Extremisten wie dem „Islamischen Staat“ (IS) in die Hände.

Mit einiger Verwunderung nahm ich zur Kenntnis, dass Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) den US-Luftangriff in Syrien für “nachvollziehbar“ hält. Ganz ehrlich, da gab es ja in meinen Kindheitstagen beim Geländespiel “Räuber und Gendarm“ (tip, tip, tip, wer ist das? Räuber!) klarere Regeln. Und die wurden eingehalten, von unreifen, stellenweise hitzköpfigen und abenteuerlustigen Jungs, die nicht mal Haare am Sack hatten.

Es gibt sie noch, die Stimme der Vernunft: In Sachen Nahost-Politik sollte die Welt einmal mehr auf den klugen Politik- und Islamwissenschaftler Michael Lüders blicken und seinen Ausführungen Gehör schenken. Lüders hat den Durchblick und hält bei seinen Analysen über den Syrienkonflikt Maß und Mitte. Sein Rat ist sehr gut und überhaupt nicht teuer …

(t.a., 07.04.2017, 12.10 Uhr)


© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright