Feeds
Artikel
Kommentare

Das Bundesverfassungsgericht hat einen guten Lauf diese Woche. Es erkennt ein drittes Geschlecht an. Bahnbrechend und richtig. Wir alle müssen uns weiter entwickeln und die Realitäten anerkennen; Respekt zeigen und Toleranz üben.

„Dieser Beschluss stellt mit verfassungsrechtlicher Kraft fest, dass es nicht nur Männer und Frauen, sondern auch ein drittes, ein unbestimmtes Geschlecht gibt – und dass dieses dritte Geschlecht von der gesamten Rechtsordnung anerkannt und respektiert werden muss. Damit ist die bloße Mann-Frau-Betrachtung der Geschlechtlichkeit jedenfalls im deutschen Recht zu Ende. Das ist eine juristische und gesellschaftspolitische Revolution.“, so Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung.

Kann ich alles unterschreiben.

Deutschland wäre mit einer Neuregelung das erste europäische Land, in dem die Registrierung eines dritten Geschlechts möglich wäre. Gut so! Mensch bleiben  . . .

(t.a.)

© 2010-2021 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright