Feeds
Artikel
Kommentare

Düsseldorf. 25 bedeutende deutsche Persönlichkeiten werden Namenspaten für einen neuen ICE der Deutschen Bahn und mit ihrem Konterfei auf den Zügen zu sehen sein. Ein Zug soll nach Anne Frank benannt werden. Keine so gute Idee …

Annelies Marie ‚Anne‘ Frank wurde 1929 in Frankfurt geboren. Im März 1945 starb sie im KZ Bergen Belsen. Die Reichsbahn transportierte den Großteil der im „Dritten Reich“ ermordeten Juden in die Lager.

Gut gemeint, aber nicht gut bedacht. Ein Zug sollte besser nicht nach Anne Frank benannt werden; auch nicht mit den allerbesten Absichten.

(t.a.)

Update vom 12.05.2018

Nach Kritik an dem geplanten Anne-Frank-Zug verzichtet die Deutsche Bahn auf die Benennung ihrer neuen ICE4 nach historischen Persönlichkeiten. „Wir haben das ursprüngliche Namenskonzept überarbeitet, weil wir die Kritik nachvollziehen konnten“, sagte ein Bahn-Sprecher dem Evangelischen Pressedienst (epd).

© 2010-2020 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright