Feeds
Artikel
Kommentare

Nur für Anleger …

03.12.2005

Denken sie an eine breite Streuung in ihrem Portfolio und investieren sie ihr Geld parallel zum obigen Anlagetipp auch in Unternehmen, die sich mit Sicherheits- und Alarmtechnik, Kameraüberwachungssystemen, schusssicheren Scheiben und stabilem Zaunbau beschäftigen. Die Zeit der hüfthohen Jägerzäune wird bald abgelaufen sein. Langfristig gesehen werden immer mehr Menschen ihre Firmen und Privathäuser (auch Garagen, Geräteschuppen, Lager, Hundehütten und Hühnerställe) zu Hochsicherheitstrakts ausbauen (müssen). Unsere Gesellschaft verroht zusehends. Moral und Werte verfallen weiter in einer unvorstellbaren Geschwindigkeit. Mit jedem abgelaufenen Jahr wird es wahrscheinlicher, dass auch sie einmal Opfer von Einbrüchen, Vandalismus, Überfällen, Raub und Entführungen werden. Das sind tolle Aussichten für clevere Anleger, die nun die Gunst der Stunde nutzen sollten. Jetzt investieren (!)


Nachfolgend die Zahlen zur Entwicklung bei Wohnungseinbrüchen in Deutschland:

2006 = 106.107 Wohnungseinbrüche

2015 = 167.136 Wohnungseinbrüche


Damals – wie heute – war ich der Ansicht, dass unser Land schlecht regiert wird. Dilettanten, damals wie heute …

Der Link zum Artikel vom 03.12.2005

(t..a., 30.03.2016, 11.23 Uhr)


© 2010-2021 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright