Feeds
Artikel
Kommentare

Wer meinen ersten Wahlkampf vorfinanziert, mit 30 Mio. Euro, dem zahle ich nach spätestens vier Jahren 60 Mio. Euro zurück. Nähere Erläuterungen hier.

Mit meinen politischen Visionen – so meine feste Überzeugung – könnten wir unser Vaterland zu einem Paradies auf Erden machen. Andere Länder würden dem Beispiel folgen. Unsere Welt könnte innerhalb einer Generation zu einem viel besseren Ort werden. Davon bin ich überzeugt. Dafür lebe und brenne ich – seit 17 Jahren.

Danke für Ihre Zeit.

So, wie Jogi Löw ein DFB-Team zusammenstellt, auf diese Weise könnte eine neue Partei es reißen: Große Talente suchen / an sich binden / exzellent entlohnen / ausbilden / prüfen / Siege holen.

Kostet 30 Mio. € für ein Bundesland in D.

(t.a.)

„Auch mit Nichtstun macht man Politik – und Deutschland ist in dieser Disziplin ebenfalls Weltmeister.“

„Polen hätte gegen Zugeständnisse an London rebelliert, weil es auf den freien Zugang zu den Arbeitsmärkten pocht, aber mit etwas Nachsicht bei der Justizreform hätte sich Warschau wohl besänftigen lassen. Das wäre Realpolitik gewesen, und diese ist allemal besser als militanter Idealismus. Denn ihre Willkürlichkeit war schon immer der Pferdefuss der Moral à la EU.“

Starke Analyse von Eric Gujer

(t.a.)

Klar zur Wende . . .

 

OPD

Die Kräfte, die mein Projekt seit Jahren sabotieren, weil sie am Tropf der Systemparteien hängen und sehr gut von deren Günstlings- und Misswirtschaft leben, haben längst mitbekommen, dass ich den ’Heiligen Gral der Weltverbesserung’ gefunden habe.

Das, was keinem Think Tank, keiner Denkfabrik und keiner Partei bisher gelungen ist, habe ich zustande gebracht. Mit Fleiß und Opfergaben. Ein einfacher Schlosser ohne Abitur. Die Familie, Freunde, mein Leben habe ich darüber vernachlässigt. Tausende Stunden waren notwendig, unzählige Sommertage, gestrichene Urlaubsreisen, vergraulte Freunde, abgesagte Feste, um den gesellschaftlichen und politischen Missständen und Fehlentwicklungen auf den Grund zu gehen; um zu forschen, zu grübeln, zu hinterfragen, zu kombinieren und abzuwägen; um den ’Heiligen Gral der Weltverbesserung’ zu Papier zu bringen.

Leider ist meine Strategie, nur einen kleinen, ausgewählten Kreis in meine Pläne und mein Investment einzuweihen, bisher nicht aufgegangen. Für Eigentumswohnungen oder Oldtimer; für Bilder von Gerhard Richter oder einzelne Diamanten wurde schon mehr ausgegeben, als ich für meine hehren Ziele, für mein Weltverbesserungsprojekt benötige. 55 Mio. Euro für einen Diamanten mit 813 Karat wurden zwischenzeitlich auf den Tisch gelegt. Und ich bekomme keine 30 Mio. zusammen, für ein Projekt, das mehr Karat hat, als alle Diamanten dieser Welt zusammen. Klar zur Wende . . .

 

(t.a.)

Sachen gibt’s: Wie durch Geisterhand sind einige meiner wichtigsten Beiträge, vor allem jene, die mein Investmentangebot betreffen, nicht mehr abrufbar.

Danke für die Info!

Man kümmert sich . . .

(t.a.)

 

Update vom 23.03.2018, 16.22 Uhr

Jetzt müssten alle Links wieder funktionieren.

Wiener Schmäh

Aus einem internen AMS-Dossier zur Migration.

Man kann es sich leicht ausmalen, wo es eines Tages enden wird, falls Kurz und Strache die Fehlentwicklungen nicht in den Griff bekommen.

(t.a.)

Die italienische Kleinstadt Castel Volturno, nur 35 Kilometer von Neapel entfernt, wurde komplett von nigerianischen Gangs übernommen. Von rund 30.000 Einwohnern sind 20.000 Migranten. Auf den Straßen blühen Drogenhandel und Prostitution.

In Castel Volturno haben die Straßen keine Namen mehr, die Schilder wurden zerstört. Die Gehwege sind kaputt, der Müll wird nicht mehr abgeholt. Post, Schule, Kirche und auch die Polizeistation sind geschlossen. Durch die Gassen flanieren minderjährige nigerianische Prostituierte, die sich für 5 bis 15 Euro anbieten. (…)

Mehr Schrecklichkeiten hier zu haben.

P.S.: Machen Sie sich ruhig Sorgen. Das schaffen Merkel & Co. auch noch.

(t.a.)

 

OPD

Wo ist DIE (!) Denkfabrik, DIE (!) absolut hilfreiche Ideen- und Zukunftsschmiede, die für das große Ganze, fürs globale Gelingen streitet?

Wo ist DER (!) kluge Think Tank, einer der statt kleinen Kammerspielen, die großen Sinfonien für Häuser in aller Welt kreiert?

Nur kleinteilige Interessenvertretungen; sich selbst begrenzende Strukturerklärer; Arbeitsplatzbeschaffer für (abgeschobene) Parteisoldaten und Steuerspar- / Staatsgelderversenker-Modelle am Start. Kein großer Wurf; keine alles durchdringende Strategie, die Zukunftspläne für stabile und nachhaltige Staatsgebilde entwirft, von denen alle (!!) profitieren würden: Die Menschen selbst, die Umwelt, der Tourismus, der Handel, die Wirtschaft und die Industrien aller Kontinente.

Ein Jammer . . .

Wer schlägt sich auf meine Seite, um es anzugehen?

(t.a.)

Ku’damm 59 / ZDF

Schon die ersten drei Teile (Ku’damm 56) haben mir sehr, sehr gut gefallen.

Mehr Info hier zu haben.

(t.a.)

 

„Europa wird nur retten können, wer in der Lage ist, sein eigenes Land in Bestzustand zu versetzen.“

 

(t.a.)

Wo ich nicht klar sehen, nicht mit Bestimmtheit wirken kann, da ist ein Kreis, für den ich nicht berufen bin.“

 

Goethe, * 1749; † 1832

Ältere Artikel »

© 2010-2018 Toni All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright